Der Fotograf

Mein Name ist Stefan Sauer, ich bin gebürtiger Dresdner und lebe auch in dieser schönen Stadt.

Hauptberuflich bin ich in der Forschung und Entwicklung von Energiespeichern in Kältesystemen tätig. Ich beschäftige mich als Automatisierungsingenieur mit dem wissenschaftlichen Prüfstandsbau.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit der Fotografie. Die erste Kamera war eine Fuji S602 – Bridge. Damals als vorangige Thema; die Makrofotografie. Das Thema berühre ich heute hin und wieder, genauso wie HDR, Architektur und Naturaufnahmen. Aktuell gebe ich mich dem Portraitbild in all seinen Facetten hin und probiere viel aus.
Ob klassische Portraits, Kinder- und Familienfotografie sowie Hochzeitsarbeiten, Tierprotraits und viele Experimente – das Gebiet des Fotoportraits scheint schier unerschöpflich.

Weiterhin versuche ich gerade meinen künstlerische Ader zu beleben, um meinen eigenen Stil zu finden. Hierfür beschäftige ich mich mit Themen wie Reportageshootings und freie Portraitarbeiten.

Zusätzlich bediene ich eigene Fotoprojekte mit den Titeln „berührte Welten“, „mirrored“ und „gezielte Verwackelung“. Wann dazu Bilder erscheinen ist unklar. Aber ich werde berichten.

Als ehemaliger Organisator und Aktivist des Photowalk Dresden veranstaltete ich Fototreffen für eine kleine Dresdner Fotogemeinschaft. Hierbei wurden Themen und Locations gewählt und diskutiert, genaus wie die entstandenen Arbeiten.
Leider musste ich das Betreiben dieser Fotogemeinschaft aufgeben.

Ich wünsche mit meinen Arbeiten einen kleinen Teil für unsere Kultur und Kunst beizutragen und danke für jede Kritik und Anregung.

Kontaktaufnahmen sind ebenfalls erwünscht.
http://sts-fotografie.de/impressum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.